#51 Emika

Ist das prä, ist das post, fragte Spex, ist egal. Es ist dunkel und eisklar, es ist Dub und dritte Dimension, es ist Triphop und Tiefe. Und dann sind da: Reste der Klassik in Pop gelegt und Reste des Pop in Klassik, oh Gegenwart! Seit Monaten steht Emika weit oben auf der Wunschliste von allen, […]

Review Grand Pianoramax

Was man gehört hat, beschrieben alle anders, jede Beschreibung endete auf »toller Abend«, vielen Dank, Grand Pianoramax. // Foto-Galerien von Michael und Olaf: 

#48 Tired Eyes Kingdom // MND TRCK

30. Oktober 19 Uhr  //  Vier Stile, vier Städte, Tired Eyes Kingdom produzieren in Bochum. Klänge, die vom Ohr direkt unter die Haut gehen. Atmosphärisch, elektrisch-wabernd, energetisch-rockend. Und dann die Stimmen. Von Isabel und Elif … du hörst und wünscht, es höre niemals auf till kingdom come!  —  Es kommt: MND TRCK. Jazz, Soul, Funk […]

Review Sound of the Cities

Das uu-Vorspiel unter Tage: ehemalige Großküche im Keller der Schlegel-Brauerei gegenüber. Ole Lüding, Philipp Krohn und Hans Nieswandt über Freiräume der Stadt, in denen Pop entstehen kann. // Fotos von Julia D. Körber, dankeschön, Julia! Fotos hier: 

#47 Coma // Numinos

25. September 19 h  //  New Techno sound of Cologne. Oldschool plus New Rave plus 80er Pop und etwas Italo-Disco, das in etwa ist der Coma-Cosmos. Bei uns in Live-Besetzung mit Drummer, alle 3 beatmet, die coolen Cölner spielen auf “this side of paradise”. Am Eingang zu ihrem Paradies: Numinos. Lehrbeauftragter für alldas, er weiß, […]

#46 Jenova Collective

Elec­tro Swing aus Leeds, die sie­ben Bri­ten stan­den ganz oben auf unse­rem Zettel, als es darum ging, wie wir die Spiel­zeit aus­klin­gen las­sen: Ihr E-Swing klingt anders als der vom Kon­ti­nent. Wär­mer, keine Haudrauf-Party, da ist viel Soul in der Stimme, eine Menge Bigband-Flair. Und dahinter ein Konzept, die Mitz­wan­zi­ger aus Leeds gehö­ren — auch […]