Review Sound of the Cities

Das uu-Vorspiel unter Tage: ehemalige Großküche im Keller der Schlegel-Brauerei gegenüber. Ole Lüding, Philipp Krohn und Hans Nieswandt über Freiräume der Stadt, in denen Pop entstehen kann. // Fotos von Julia D. Körber, dankeschön, Julia! Fotos hier: 

#48 Tired Eyes Kingdom // MND TRCK

30. Oktober 19 Uhr  //  Vier Stile, vier Städte, Tired Eyes Kingdom produzieren in Bochum. Klänge, die vom Ohr direkt unter die Haut gehen. Atmosphärisch, elektrisch-wabernd, energetisch-rockend. Und dann die Stimmen. Von Isabel und Elif … du hörst und wünscht, es höre niemals auf till kingdom come!  —  Es kommt: MND TRCK. Jazz, Soul, Funk […]

#47 Coma // Numinos

25. September 19 h  //  New Techno sound of Cologne. Oldschool plus New Rave plus 80er Pop und etwas Italo-Disco, das in etwa ist der Coma-Cosmos. Bei uns in Live-Besetzung mit Drummer, alle 3 beatmet, die coolen Cölner spielen auf “this side of paradise”. Am Eingang zu ihrem Paradies: Numinos. Lehrbeauftragter für alldas, er weiß, […]

#46 Jenova Collective

Elec­tro Swing aus Leeds, die sie­ben Bri­ten stan­den ganz oben auf unse­rem Zettel, als es darum ging, wie wir die Spiel­zeit aus­klin­gen las­sen: Ihr E-Swing klingt anders als der vom Kon­ti­nent. Wär­mer, keine Haudrauf-Party, da ist viel Soul in der Stimme, eine Menge Bigband-Flair. Und dahinter ein Konzept, die Mitz­wan­zi­ger aus Leeds gehö­ren — auch […]

Review The Dorf

uu kann auch besinnlich, aber das machen wir ein andernmal. Fotos des 25-Piece-Sound-Collectives von Sabine Michalak und Olaf Rauch hier: