Idee

Michael Schwettmann | misc420.net

Michael Schwettmann | misc420.net

Konzerte aus dem Zentrum der Stadt. Einmal im Monat sonntags, immer 19 Uhr, immer 10 Euro, immer anders.

Weil Stadt das ist, was in den Nebenstraßen spielt und nicht im Mainstream der Musik. Fremde Sprachen im eigenen Land, Kebabträume im Kiosk kaputt, Nachbarn die sich zu laut lieben. Die Stadt ist Szene, die Szene Stadt.

Also ist urban urtyp Jazz und Post, Elektro und Sprache, Klassik und Minimalism, Ambient und Pop und mehr. Stil, der sich keinem Stil verschreibt.

Wir spielen mit den Möglichkeiten dieser Stadt, mit unserer Neugier. Und einem Raum, der sie verdichtet: einem Kubus im Clubformat, 10 x 10 Meter groß, jedes Mal eigens gebaut. Der Kubus [Design by Marie Träger und Franziska Clauberg] korrespondiert mit der Architektur der Kirche, ihrem abstrakten Kubismus, indem er  -  halbtransparent und aus Plastik  -  anders ist.

Ein Kommentar zu diesem Artikel